Dinnermusik…à la carte

Advent/Weihnachten
Eine besondere Zeit

Im individuellen Dinner-Programm spiegeln sich einige Facetten der Advents-/Weihnachtszeit akustisch wieder: zum Beispiel Zimtaromen zeitgenössischer Unterhaltung und Kaminfeuer von Singer-Songwritern, bekannte Weihnachslieder wie Bratäpfel und ein Tannenduft-Choral. Mittendrin dürfen Lebkuchenherzen aus Jazz und Soul-Zuckerguss nicht fehlen.

Abgerundet wird das Programm durch eine kleine dezente und pointierte Moderation.

Dinnermusik…à la carte ist eine stilvolle musikalische Begleitung eines kulinarischen Abends im Restaurant oder an der Bar in dezenter Atmosphäre. Die Gäste/Publikum sollen sich weiterhin unterhalten können.

Dinnermusik…à la carte wird als Menü in drei bis fünf Sets zu je acht bis zehn Titeln dargeboten Die Dauer eines Sets reicht dabei zwischen 30 – 45 Minuten und ist immer offen für individelle Gestaltung.

Silvester Spezial
Connie Francis und ihre Zeit

Silverster ist ein besonderer Tag. Einmal im Jahr schauen wir zurück auf das Vergangene und warten gespannt auf das was kommen wird. Mit einem Galadinner, Silvesterbuffett oder ein Vier-Gänge Menu wird der Abend gefeiert und eine gute Musik gehört einfach dazu.

Zum einen wirklich gelungenen Abend wird es dann, wenn zu den persönlichen und privaten Gespächen es auch Zeit und Raum gibt für ein niveauvolles Live-Musikprogramm nebst ergänzenden Wortbeiträgen.

Schwarzwoodmädl ist eine musikalische Kreativschmiede die sich um die Ausnahmesängerin Rina Späth und den Musiker und Kulturmanager Olaf Fütterer formiert.

Eigens für das Silvester Spezial haben sie ein ganz individuelles Dinnermusik-Programm entwickelt. Der Schwerpunkt dabei bildet die Musik von Conni Francis und ihre Zeit.Eingeramt und von einer kuzweiligen Moderation erklingen natürlich auch die Evergreens wie „Schöner fremder Mann“ oder „Die Liebe ist ein seltsames Spiel“ aber auch „Al Di La“ oder „Where the Boys are“.

Love Affairs
die schönsten Lovesongs zum Valentinstag

An Valentinstag ist Zeit für die Liebe, für alle Pärchen, für die Verliebten und für Ehepaare.Nichts ist schöner, als bei einem gemütlichen Valentinsdinner gemeinsam Zeit zu verbringen. Dazu gehört neben ein paar Überraschungen natürlich die entsprechende Musik. Mit der passenden Musik aus romatischen Liebesliedern wird die romantische Atmosphäre untermalt und der Abend ein Highlight.

Schwarzwoodmädl ist eine musikalische Kreativschmiede die sich um die Ausnahmesängerin Rina Späth und den Musiker und Kulturmanager Olaf Fütterer formiert.

Eigens für den Valentinstag haben sie ein ganz individuelles Dinnermusik-Programm entwickelt.
Darin finden sich neben deutschen und internationalen Evergreens der 50iger und 60iger auch die Standards aus dem Soul, Swing, Jazz und Contemporary genau so wieder wie das populäre Repertoire aus der vokalen Klassikszene.Abgerundet wird das Programm durch eine dezente und pointierte Moderation.

Feiern & Feste

Für jeden Anlass wird ein ganz individuelles Dinnermusik-Programm entwickelt.


Darin finden sich neben deutschen und internationalen Evergreens der 50iger und 60iger auch die Standards aus dem Soul, Swing, Jazz und Contemporary genau so wieder wie das populäre Repertoire aus der vokalen Klassikszene.

Abgerundet wird das Programm durch eine dezente und pointierte Moderation.

Scroll Up